Gutachten


Meist sind die Wohnflächen, welche in Mietverträgen vereinbart worden sind, nur anhand von Planzeichnungen ermittelt worden. Diese stimmen aber oft mit der genauen Wohnfläche nicht überein.

Kommt es zu einer nachgelagerten Berechnung im Rahmen eines Rechtsstreites wird ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger beauftragt, die exakte Wohnfläche zu ermitteln. Da sich die Kosten dieser ordentlichen Vermessung in der Regel auf 1000-2000€ belaufen, sollte man sich im Vorfeld bezüglich der Wohnfläche sicher sein.


Aus diesem Grund haben wir einen Experten für Immobilienrecht, den Inhaber der Kanzlei für privates Immobilienrecht Stefan Schmid, gebeten, sich den Wohnflächenrechner von InEstate genauer anzusehen.


Sein Fazit:
„Bevor teure Sachverständige zu Rate gezogen werden, lohnt es sich, auf andere Werkzeuge zur Ermittlung der Wohnfläche zurückzugreifen. Ein perfektes Tool dafür ist der Wohnflächenrechner von InEstate.“

Das komplette Gutachten des Fachanwalts für Immobilienrecht finden Sie hier.


Mit unseren praktischen Tools lässt sich spielend einfach die komplette Wohnung nach WoflV berechnen.
Klicken Sie hier, um sich den kostenlosen Wohnflächenrechner herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um am Betatest-Programm unserer Wohnflächen-App InEstate teilnzunehmen.